Kopf Startseite Spenden Kontakt Sitemap

Mitgliederversammlung 2016

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch die Vorsitzende
  2. Vorstellung des Jahresberichtes
  3. Bericht der Koordinatorinnen
  4. Kassenbericht der Schatzmeisterin
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung der Vorstandschaft
  7. Satzungsänderung:

Ergänzung zu Paragraph 1 Absatz 3, notwendig geworden aufgrund Veränderungen im katholischen Kirchenrecht:

„Der Hospizverein Christrose will Teil haben am Arbeitsrecht der katholischen Kirche im Sinne deren verfassungsrechtlich verbürgten Selbstbestimmungsrechts. Deshalb übernimmt der Hospizverein Christrose für seinen Bereich verbindlich die „Grundordnung des kirchlichen Dienstes im Rahmen kirchlicher Arbeitsverhältnisse (GrO)“. Die Grundordnung ist in ihrer jeweiligen, auch künftigen Fassung wesentlicher Bestandteil der mit dem Hospizverein Christrose geschlossenen bzw. zu schließenden Arbeitsverträge. "

  1. Wünsche, Anträge und Sonstiges

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Sigrid Pforr, 1. Vorsitzende

Zurück