Kopf Startseite Spenden Kontakt Sitemap

Der Name unseres Vereins: CHRISTROSE - Ökumenischer Hospizverein Königsbrunn e.V.

Christrosen werden gelegentlich als Zeichen für ein Leben nach dem Tod gesehen. Das war auch für uns der Anstoß, den Namen dieser Pflanze in Bezug zum entstehenden Hospizverein zu setzen.

Christus kommt im Namen vor als Beauftrager und Träger unserer Arbeit. Er schenkt uns allen ein Leben auch nach dem Tod. Daneben findet sich eines der wichtigsten Symbole menschlicher Beziehungen im Namen: die Rose. Wir verschenken sie, wenn wir lieben und wenn wir Menschen der Erde zurück geben.

Als Pflanze blüht die Christrose unter dem Schnee - ein Zeichen der Hoffnung, ein Wunder der Natur. Sie kann uns zeigen und sagen, dass das Leben weiter geht auch unter einer Decke von Schmerz, Leid und Trauer.

Wir arbeiten als römisch-katholische und evangelisch-lutherische Christinnen und Christen bewusst ökumenisch zusammen. Unser Einsatzgebiet ist die Stadt Königsbrunn, und als eingetragener Verein ist unsere Arbeit vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt.