Hospizbegleitung in Königsbrunn vom Christrose Hospizverein e. V.

Hospizbegleitung

Individuelle Betreuung in gewohnter Umgebung

Im Mittelpunkt steht die Begleitung und Unterstützung Schwerstkranker, Sterbender und ihnen nahe stehender Menschen. Wir unterstützen den Wunsch, zu Hause zu sterben. Der vertraute häusliche Rahmen und damit die Nähe zu den An- und Zugehörigen schafft Sicherheit und Geborgenheit.

Sterbebegleiter:innen…

  • betreuen und begleiten Schwerkranke und Sterbende durch Besuche, kleine Hilfestellungen, Gespräche… zu Hause, im Krankenhaus, im Seniorenheim, im betreuten Wohnen, einer Behinderteneinrichtung oder im Hospiz
  • stehen den Angehörigen/Zugehörigen mit Rat und Tat zur Seite
  • orientieren sich im Dienst an den Bedürfnissen der Betroffenen
  • helfen mit, die Lebensqualität des Kranken bestmöglich zu gestalten
  • begleiten unabhängig von Religion, Nationalität, Herkunft, Weltanschauung, Alter oder Art der Erkrankung
  • vermitteln auf Wunsch seelsorgerische Begleitung
  • unterliegen der Schweigepflicht
  • erhalten einen intensive Schulung und Vorbereitung für ihre Tätigkeit, sowie regelmäßig Supervision, Gruppentreffen und Fortbildungen
  • arbeiten ehrenamtlich, den Betroffenen entstehen keine Kosten

Voraussetzung zur Mitarbeit in der Lebens- und Sterbebegleitung sind:

  • Bereitschaft zur intensiven Auseinandersetzung mit den Themen Sterben, Tod und Trauer
  • Teilnahme am Vorbereitungskurs
  • Teilnahme an der Supervision

Wir bieten kostenlose Fortbildungen und regelmäßige Ehrenamtstreffen sowie gemeinsame Feste und Ausflüge.

 

Diese Aktion funktioniert nicht.

Nach oben scrollen